Ernährungsberatung

Es reicht nicht aus, lediglich Muskelfleisch zu füttern. Sollte über lange Zeit oder dauerhaft fehlerhaft gefüttert werden, drohen sowohl Unter- als auch Überversorgungen. Die Folge davon können gesundheitliche Probleme sein. Von daher sollte immer auf eine ausgewogene und bedarfsgerechte Nährstoffversorgung geachtet werden.

 

BARFen ist im Grunde nicht schwer, aber einige grundlegende Kenntnisse sind schon erforderlich. Es gibt ein paar Regeln, welche beachtet werden müssen, damit der Hund vernünftig mit Nährstoffen versorgt wird. Bitte füttern Sie nicht einfach nur Muskelfleisch!

 

 

 

Sie möchten sich selbst informieren?

Es gibt ein paar gute Lektüren, welche wir Ihnen besten Gewissens empfehlen können. Diese finden Sie auch zum Erwerben in unserem Ladengeschäft.

 

Für Fragen zu unseren Produkten und zum Thema BARFen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

 

 

 

Sie sind sich noch unsicher? Oder trauen sich nicht alleine an das Thema BARF heran?

Kein Problem! Durch unsere jahrelange Erfahrung mit dem Thema BARF unterstützen wir Sie auch mit einer individuellen Beratung nach dem Konzept von Swanie Simon.

 

Nach einer gründlichen Anamnese erhalten Sie von uns einen individuell angefertigten Wochenfutterplan für Ihr Tier. Wir begleiten Sie durch die Umstellungsphase zur Rohfütterung. Gerne prüfen wir auch bereits bestehende Futterpläne auf Fehler.

 

Für die Erstellung von Ernährungsplänen bei Tieren mit Erkrankungen, Besonderheiten oder Übergewicht haben wir ausgebildete Ernährungsberater an der Hand, welche wir hinzuziehen können.


© unschlagBARFrisch